Badeurlaub Zingst

Das richtige Ziel für einen Badeurlaub: Zingst. Das Ostseeheilbad Zingst liegt im Osten der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ zwischen Bodden und Ostsee. Dadurch stellt es das ideale Reiseziel für alle dar, die mit Vorliebe Strand- und Badeurlaub machen.

Der weiße, feine Sandstrand erstreckt sich über mehr als 18 Kilometer, wovon gut ein Viertel bewacht und mit 600 Strandkörben ausgestattet ist. Das malerische Ambiente wird durch die unbebaute Uferzone und Dünenlandschaft unterstrichen. Das Ostseeheilbad zeichnet sich nicht nur durch die frische Seeluft, sondern auch durch eine hervorragende Wasserqualität aus. Dadurch sind ideale Badebedingungen und die Voraussetzungen für einen traumhaften Badeurlaub gegeben.

Aktivurlauber wollen ihren Badeurlaub abwechslungsreich und sportlich gestalten und nicht ausschließlich in der Ostsee baden oder sich am Strand sonnen. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Kursen: Windsurfen, Kitesurfen, Katamaran und Jolle segeln. Diese werden im Zeitraum Mai bis September regelmäßig mehrmals wöchentlich angeboten. Zusätzlich bietet der Bootsverleih am Hafen neben Tret- und Ruderbooten auch Kanus, Motor- und Segelboote, mit denen man schöne Touren unternehmen kann.

Damit Sie keine weiten Wege zurücklegen müssen und den Badeurlaub direkt vor Ihrer Haustür haben, bieten wir verschiedene Unterkünfte in unmittelbarer Nähe zum Strand. Der Badeurlaub alleine, mit Freunden oder der Familie kann beginnen!

Einen schönen und erholsamen Urlaub auf Zingst wünscht Ihnen
Ihr Zingst P.I.K-Team!